Aktionstag der Berliner Register am 1. Juli 2021

Die Berliner Register machen am 1. Juli 2021 in ganz Berlin einen Aktionstag. Anlass ist der Tag gegen antimuslimischen Rassismus. In den Berliner Ortsteilen finden Rundgänge im Kiez statt. Es gibt Putzspaziergänge gegen rassistische Aufkleber in den Straßen. Es gibt Informationsrundgänge zu rechter Gewalt. Wir laden dazu ein, teilzunehmen und mitzumachen.

Alt-Treptow

Kiezspaziergang
18.00 Uhr
S Treptower Park (Ort ansehen)

Charlottenburg

Info- und Putzspaziergang
17.00 Uhr
U Ernst-Reuter-Platz, Eingang oben (Ort ansehen)

Friedrichshain

Besuch der Ausstellung im Jugend-Widerstandsmuseum
16.00 Uhr
Rigaer Straße 10, Widerstandsmuseum

Kiezspaziergang für Zivilcourage
17.00 Uhr
Rigaer Straße 10, Widerstandsmuseum (Ort ansehen)

 

Achtung!!! Wird verschoben auf den 5. August!
Marienfelde 

Kiezspaziergang für eine antirassistische Kurltur und für Gedenkkultur
17.00 Uhr
Marienfelder Alle 107, Stadtteilbibliothek Marienfelde (Ort ansehen)

Neu-Hohenschönhausen

Extrem rechte Aktivitäten in Hohenschönhausen gestern und heute – und was dagegen zu tun ist
16.00 Uhr
Prerower Platz (Ort ansehen)

Neukölln

Kiezspaziergang zu antimuslimischem Rassismus in Neukölln
18:00 Uhr
Boddinplatz (Ort ansehen)

Steglitz

Auf den Spuren… Kiezspaziergang für gelebte Erinnerungskultur
16.00 Uhr
U Rathaus Steglitz, Spiegelwand am Hermann-Ehlers-Platz (Ort ansehen)

 

In Marzahn-Hellersdorf, Reinickendorf, Spandau sind weitere Aktionen geplant. Wir begleiten sie am 1. Juli 2021 mit Öffentlichkeitsarbeit. Es gibt dort keinen öffentlichen Startpunkt.

Register: