Reichsflaggen-Schmiererei in Charlottenburg

In der Jebensstraße Ecke Hertzallee wurde ein mit schwarz-weiß-roter Reichsflagge bemalter Pflasterstein entdeckt. Diese Farben waren bis Ende des 1. Weltkrieges die offiziellen Farben des Deutschen Reiches und werden verwendet, um Ablehnung der parlamentarischen Demokratie auszudrücken, sowie sich farblich an die NS Symbolik anzunähern. Das Datum entspricht dem Datum der Meldung des Vorfalls.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2021-05-27 00:00:00
Quelle: 
Register CW via Instagram